NEWS

Leider noch kein Bild vorhanden...


















Leider noch kein Bild vorhanden...

Sommer-Boule am Bergwaldsportgelände

03.06.2024

Es ist wieder Zeit für Sommer, Sonne und Boule! Ab dem 17. Juni 2024 lädt Christine alle Boule-Begeisterten zu einer entspannten Runde unter freiem Himmel ein. Boule, das gesellige Kugelspiel aus Frankreich, ist ein perfekter Zeitvertreib für laue Sommerabende. Egal ob Anfänger oder Profi, jeder ist herzlich willkommen, um gemeinsam eine spannende Partie zu spielen und dabei die warmen Sommerabende zu genießen.

Hier die Details im Überblick:

• Beginn: 17. Juni 2024

• Zeit: 19:45 Uhr

• Ort: Bergwaldsportgelände

• Mitzubringen: Gute Laune

• Keine Anmeldung erforderlich

Für Fragen steht Ihnen Christine Euchner mobil unter 0163 1383169 zur Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit Freunden zu treffen, neue Leute kennenzulernen und gemeinsam eine gemütliche Zeit beim Sommer-Boule zu verbringen!



Functional fitness outdoor ab 10.06.2023

03.06.2024

Der Fitnesstrend „Functional Fitness“ setzt auf freie Übungen – entweder mit Kleingeräten oder mit dem eigenen Körpergewicht. Dabei werden nicht nur einzelne Muskeln, sondern der ganze Körper in Form gebracht. Das sorgt für Stabilisierung und einen rundum fitten Body! Es wird nicht nur die Verletzungsgefahr verringert, sondern auch die Leistungsfähigkeit gepusht – ein Fitness-Angebot für Training, Wettkampf und vor allem für den Alltag – vom Einsteiger bis zum Profi!. Bei schlechtem Wetter in der Halle.

Beginn: 10.06.-15.07.2022

Zeit: 18:30-19:30 Uhr

Ort: Bergwaldsportheim

Mitzubringen: Handtuch, Getränk und viel gute Laune

Kursleiterin: Christine Euchner

Kosten: keine

Keine Anmeldung nötig

Fragen beantwortet Christine Euchner mobil:0163 1383169



Bergwaldsportwochenende 06.09.-08.09.2024

03.06.2024

Hier könnt ihr euch für die Arbeitsdienste eintragen:

Anmeldung Arbeitsdienst



Bank gegen Rassismus auf dem Sportgeländes des TSV Ohmden

06.05.2024

Schon die neue Antirassismusbank auf dem Sportplatz des TSV Ohmden gesehen? Sie steht direkt neben dem Rasenspielfeld und dem Spielplatz auf dem Bergwaldsportgelände und regt zum Nachdenken an. Die Bank fällt sofort auf, weil sie keine Sitzfläche hat. Stattdessen prangt auf ihr die klare Botschaft: "KEIN PLATZ FÜR RASSISMUS! Gespendet wurde diese besondere Bank von Tim Hepperle und Sven Binder. Tim, Schreiner und Mitglied der Abteilung Ski, hat sie eigens angefertigt, Sven Binder, Abteilungsleiter Ski, hat ihn dabei unterstützt. Ihr Ziel war es, ein deutliches Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Tim und Sven war es wichtig, dass die Werte des TSV Ohmden - Respekt, Toleranz und Vielfalt - nicht nur im Werteleitbild verankert sind, sondern auch nach außen sichtbar werden. Die Aufstellung der Bank war jedoch nicht unumstritten. Es gab Diskussionen über den Standort und die genaue Formulierung der Botschaft. Letztendlich wurde in einem demokratischen Prozess im Ausschuss entschieden, dass die Bank an diesem Ort aufgestellt werden soll. Ganz im Sinne unseres Werteleitbildes: „Unterschiedliche Meinungen werden offen, fair und wertschätzend diskutiert. „ Die Bank soll zeigen, dass Rassismus im TSV Ohmden nicht toleriert wird. Bringt sie die Menschen zum Umdenken? Wahrscheinlich nicht. Sie soll vielmehr diejenigen zum Nachdenken anregen, die Rassismus ohnehin ablehnen. Sie sollen sich fragen, ob ihre Wahrnehmung anderer Menschen verletzend ist, ob Stereotypen gerechtfertigt sind und ob das Fremde Angst oder Neugier auslösen sollte. Diese Bank regt zum Nachdenken an. Wer sich darauf ausruht und sich solche Fragen stellt, tut bereits etwas gegen Alltagsrassismus. Sei es beim Heimspiel, beim Abteilungsgrillen oder beim Besuch des Spielplatzes. Leider ist kein Bild vorhanden... Leider ist kein Bild vorhanden...



Das Sportabzeichen

02.04.2024

Es ist wieder soweit: ihr könnt das Sportabzeichen bei uns ablegen! Das Deutsche Sportabzeichen ist eine offizielle Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes für überdurchschnittliche Fitness. Nähere Infos findet ihr hier:

Sportabzeichen



Mitgliederversammlung des TSV Ohmden

15.03.2024

Am Freitag, 15.03.2024, fand im Ohmdener Bergwald die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Über 50 Mitglieder fanden den Weg in den Bergwald, um alle Neuigkeiten über den TSV Ohmden zu erfahren. Als Vertreterin der Gemeinde nahm Bürgermeisterin Born an der Versammlung teil. Vorstand Matthias Ernst eröffnete die Sitzung, wies auf die fristgerechte Einladung hin und bat die Anwesenden um die Genehmigung der Tagesordnung. Anschließend gedachten die Mitglieder den Verstorbenen. Vorstand Christine Euchner eröffnete den Tagesordnungspunkt "Berichte" mit den aktuellen Zahlen der Mitgliederentwicklung. Erfreulich ist die stetig wachsende Zahl an neuen Mitgliedern, so dass sich im Verein aktuell ca. 580 Mitglieder befinden. Vorstand Andreas Leinenbach berichtete über die aktuelle Finanzlage des Vereins. Bedingt durch die wachsende Mitgliederzahl sowie die Bewirtung des Teckbotenpokals konnte der Verein das Jahr 2023 mit einem sehr positiven Ergebnis abschließen. Durch die Mitgliedsbeiträge, das Sponsoring am Sportgelände sowie die Wirtschaftseinnahmen kann sich der Verein auf eine solide, finanzielle Basis stützen und damit sein Angebot für die Mitglieder weiter ausbauen. Insbesondere bei den Wirtschaftseinnahmen ist der Verein allerdings auf Helfer angewiesen, die in der Kommission mit anpacken und ca. alle 10 Wochen ein bis zwei Dienste übernehmen. Bedingt durch die positiven Einnahmen ist auch das Vermögen gestiegen, wobei in nächster Zeit einige Investitionen wie bspw. die Erhaltung der Außenfassade oder die Renovierung der Sanitärbereiche anstehen. Dazu kommen immer wieder ungeplante Ausgaben wie zuletzt z.B. ein Einbruchsschaden. Nina Ehrhardt, Abteilungsleiterin Turnen, berichtete von den Aktivitäten der Turnabteilung. Neben den regelmäßigen Übungsgruppen bietet die Abteilung unterschiedliche Kurse wie Yoga oder Step Aerobic an, wobei für letztere ein Onlineanmeldesystem eingerichtet wurde. Zusätzlich finden Veranstaltungen wie der Bunte Turnabend am 20.04. statt. Für die Fußballabteilung berichtete Abteilungsleiter Lars Weber, unterstützt von Jan Dietl (Bereich Alte Herren) und Michael Bayerl (Fußball Jugendleiter). Die beiden aktiven Herrenmannschaften nehmen am Rundenspielbetrieb teil. Während die erste aktuell auf Platz drei steht, kämpft die zweite Mannschaft im hinteren Tabellendrittel. Für die neue Saison laufen bereits Gespräche mit Trainern und Spielern, wobei mit Patrick Müller der erste Trainer bereits zugesagt hat. Im Bereich der Alten Herren (AH) läuft der regelmäßige Trainingsbetrieb sehr gut, dazu kommen Spiele auf dem Großfeld sowie die Unterstützung bei diversen Vereinsveranstaltungen. Im Jugendbereich wird ab der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft mit den Nachbarvereinen aus Holzmaden, Zell und Hattenhofen gebildet. Zusätzlich ist Ohmden WFV-Stützpunkt im Nachwuchs-Mädchenbereich. In der Skiabteilung gibt es neben den wöchentlichen fünf Übungsgruppen auch diverse (Kurs-)Veranstaltungen über das gesamte Jahr verteilt, wusste Abteilungsleiter Sven Binder zu berichten. Die Übungsgruppen Pistenpandas, Ballsportgruppe, Skigymnastik, Athletik und Volleyball sind durchweg gut besucht. Die Schneesportkurse stoßen nach wie vor auf sehr große Nachfrage, wobei bereits im November das erste Kurswochenende in Westerheim durchgeführt werden konnte. Weitere Aktivitäten waren ein Skikurs im Allgäu, die Hüttengaudi in Obermaiselstein, die Skiausfahrt nach Vorarlberg und das Wanderwochenende. Dazu gab es die abteilungsinternen Sommerabschluss- und Winterveranstaltungen im Bergwald. Mit Lisa Hörz konnte eine weitere Übungsleitern die B-Lizenzausbildung abschließen und aktuell befinden sich drei Schneesportlehrer in der Skilehrerausbildung. Sven Binder bedankte sich bei allen Übungsleitern, Schneesportlehrern, Organisatoren und Helfern, die bei allen Veranstaltungen kräftig unterstützen. Für die kleinste Abteilung berichtete Frank Zeller. Die Tischtennisabteilung nimmt aktuell mit einer Mannschaft erfolgreich am Wettkampfbetrieb teil. Im Jugendbereich findet eine Trainingskooperation mit dem TSV Holzmaden statt, die einmal im Quartal durch einen externen Trainer unterstützt wird. Die Kooperation umfasst auch das gemeinsame Training im Erwachsenenbereich mit Besuchen in beiden Hallen. Im vergangenen Jahr fand zudem ein Abteilungsausflug statt und in diesem Jahr feiert die Abteilung ihr 50-jähriges Bestehen. Klaus Dolde berichtete sowohl von der aktuellen Städtepartnerschaft mit Modane sowie den Boulern. Mittwochs wird regelmäßig sowohl am Morgen als auch am Abend im Bergwald geboult. Er bedankte sich bei den helfenden Händen, die sich um die Pflege und den Erhalt der öffentlichen Plätze kümmern. Boulespielen erfreut sich großer Beliebtheit, was auch die regelmäßige Teilnahme der Kinder am Kinderferienprogramm zeigt. Bürgermeisterin Born gab einen Einblick in aktuelle Themen und Herausforderungen auf Gemeindeebene. Neben der Erneuerung und Instandhaltung der Brücken startet in diesem Jahr der Glasfaserausbau. Außerdem gab sie einen Ausblick auf das 900-jährige Bestehen der Gemeinde und das damit verbundene Festwochenende in 2025. Matthias Ernst berichtete von der Durchführung der Bewirtung im Rahmen des Teckbotenpokalturniers beim TSV Holzmaden. Der TSV Ohmden kümmerte sich u.a. um Pommes, Rote vom Grill und Currywurst. Viele Helfer investierten mehrere Stunden, um den Gästen etwas Leckeres zu servieren. Ein besonderer Dank geht an Klaus Bezler und Gerhard Armbruster, die die gesamte Zeit vor Ort waren und sich um Vor-bzw. Nachbereitung gekümmert haben. Die Vorstände Christine Euchner, Matthias Ernst und Andreas Leinenbach konnten im Anschluss diverse Ehrungen vornehmen. Es wurden geehrt: Ehrennadel in Bronze (20-jährige Mitgliedschaft): Heike Knorr, Daniela Maier, Achim Metze, Verena Bellmann, Stefan Geißelhart und Heike Ferreira da Silva Ehrennadel in Silber (30-jährige Mitgliedschaft): Petra Mayer Ehrennadel in Gold (50-jährige Mitgliedschaft): Monika Gonser-Härtl und Dieter Mayer. Bild 1: Die anwesenden Geehrten: Dieter Mayer, Monika Gonser-Härtl, Stefan Geißelhart, Daniela Maier und Achim Metze Im Namen des Vereins bedankten sich die Vorstände für die langjährige Verbundenheit und überreichten eine Urkunde, die Ehrennadel sowie ein kleines Präsent. Im Anschluss an die Ehrungen behandelte die Versammlung zwei Anträge. Antrag eins war eine Satzungsänderung, da einige Passagen innerhalb der Satzung ungenau bzw. mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet waren. Vorstand Andreas Leinenbach erklärte die entsprechenden Abschnitte. In Antrag zwei war die Anpassung der Beiträge formuliert. Die langfristige Stabilität des Vereins sowie die geringen Kosten für die Nutzung aller Angebote im Verein begründeten die leichte Anhebung um 5 €. Antrag eins wurde einstimmig angenommen, Antrag zwei mit zwei Enthaltungen. Da Frau Born bereits die Entlastung durchgeführt hatte und diese einstimmig angenommen wurde, konnte vor dem nächsten Programmpunkt „Wahlen“ die Verabschiedung der beiden langjährigen Vorstände Christine Euchner und Matthias Ernst erfolgen. Andreas Leinenbach ging in seiner kurzen Dankesrede auf die langjährigen Verdienste ein, hob einige zentrale Aufgaben heraus und bedankte sich im Namen des Vereins mit einem Geschenk für die unzählbaren Stunden im Einsatz für den TSV Ohmden. Christine Euchner verabschiedete sich in ihrer Rede und bedankte sich für das jahrelange Vertrauen der Mitglieder. Sie gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, denn einerseits hat die Arbeit viel Spaß gebracht und es konnte einiges bewegt werden, andererseits hat sie viel Zeit (und Nerven) investiert. Matthias Ernst dankte ebenfalls für das jahrelange Vertrauen und hob die Wichtigkeit des Bergwalds als Heimat des TSV heraus. Er wünscht sich, dass dieser langfristig erhalten bleibt und auch für die nächsten Generationen eine Heimat bietet. Beide ehemaligen Vorstände bleiben dem Verein in unterschiedlichen Funktionen erhalten und unterstützen die Vereinsarbeit im Rahmen des Jubiläums und im Bergwald. Der Vereinsausschuss hat Frank Zeller als Wahlleiter benannt und Frau Born sowie Andreas Leinenbach in den Wahlausschuss berufen. Frank Zeller gibt bekannt, dass es sowohl für den Vorstand Verwaltung als auch den Vorstand Kommunikation jeweils eine Bewerbung gegeben hat. Zur Wahl stellen sich Jannik Kvitta für den Vorstand Kommunikation und Manfred Heiland für den Vorstand Verwaltung. Beide stellten sich kurz in der Versammlung vor. Zusätzlich wird der Kassenprüfer gewählt. Hans-Peter Fischer stellt sich als bisheriger Amtsinhaber erneut zur Wahl. Die Wahl erfolgt geheim. Beide Vorstände als auch der Kassenprüfer werden mit deutlicher Mehrheit der Stimmen gewählt und alle nehmen die Wahl jeweils an. Die Mitgliederversammlung sowie die beiden Vorgänger wünschen den neu gewählten viel Spaß und Erfolg in ihren Ämtern. Anschließend gibt Andreas Leinenbach einen Ausblick auf die anstehenden Termine in diesem und dem kommenden Jahr. Er erwähnt das Festwochenende der Gemeinde im Jahr 2025, bei dem auch die Jubiläumsvereine gefeiert werden sollen. Christine Euchner präsentiert als Projektleiterin für das Vereinsjubiläum die Ideen und zeigt die geplanten Veranstaltungen auf. Zum Abschluss dankt Andreas Leinenbach allen Helfern, Übungsleitern, Organisatoren, Ausschussmitgliedern und Vorständen sowie Kommissionsmitgliedern für ihren Einsatz. Er weist auf die Notwendigkeit der gemeinsamen Arbeit hin und hierbei insbesondere auf die Kommissionsmitglieder, die in ihrer Tätigkeit wichtige finanzielle Mittel für den Verein erwirtschaften. Er bittet die Mitglieder darum, sich aktiv in das Vereinsgeschehen einzubringen. Interessierte dürfen sich jederzeit gerne melden. Die Versammlung endete gegen 22:30 Uhr, so dass noch etwas Zeit für den gemütlichen Teil im Sportheim blieb. Bild 2: Die scheidenden Vorstände Christine Euchner und Matthias Ernst. Leider ist kein Bild vorhanden... Leider ist kein Bild vorhanden...



Helfende fürs Sportwochenende gesucht!

19.08.2023

Für das Sportwochenende (08.-10-09.) suchen wir weiterhin helfende Hände! Weitere Infos gibt es hier.

Fitness-Angebote am SWE

Kinder-Angebote am SWE



Neue Kurse ab September

19.08.2023

Am 11. bzw 28.09. starten bei uns neue Gesundheitskurse: Step Aerobic und Senioren-Yoga.

Step Aerobic

Senioren-Yoga



Neues Kinderturnen ab September

08.08.2023

Ab September gibt es Neuerungen beim Eltern-Kind-Turnen sowie beim Kinderturnen.

Übersicht



AH-Spielbericht Hochdorf

22.05.2023

Letzte Woche bestritt unsere neu aufblühende Altherren-Truppe ein weiteres Spiel, dieses Mal beim TV Hochdorf. Dieses Gastspiel verlief durchaus erfolgreich, soviel sei verraten.

Zum Spielbericht



Info Teckbotenpokalturnier 2023

20.05.2023

Im Sommer findet in Holzmaden das Teckbotenpokalturnier 2023 statt. Dafür übernimmt der TSV Ohmden die Essens-Bewirtung an zwei Verpflegungsständen. Alle Einnahmen, die wir dadurch erwirtschaften, kommen uns als TSV Ohmden zugute und können auch für Abteilungsausgaben genutzt werden (Anschaffung Neugeräte, Ausflüge, etc.). Unter der Woche (Mo-Fr) wird es täglich eine Schicht geben, am Wochenende zwei Schichten. In den Schichten wollen wir versuchen, zu den Kernzeiten möglichst in Vollbesetzung zu arbeiten und in den Randzeiten etwas zu reduzieren. Die Aufgaben für die Helfer sind die Essensvor- und -zubereitung sowie die Ausgabe an die Besucher sowohl an unserem großen Hauptstand als auch an einem kleineren Nebenstand. Die Verpflegung mit Essen und Trinken während der Schicht ist frei.

Für die Organisation nutzen wir ein Onlineanmeldesystem, in dem ihr die offenen Schichten seht und euch selbständig eintragen könnt. Dort könnt ihr bei Bedarf auch hinterlegen, wenn ihr erst etwas später starten könnt oder früher aufhören müsst. Da es aktuell noch keinen Spiel- und Veranstaltungsplan gibt, sind die Schichtzeiten noch nicht final und können sich geringfügig ändern. Vor dem Turnier wird es noch kurze Hygieneschulungen für die Helfer geben. Hierfür kommen wir dann separat auf Euch zu. Für Rückfragen stehen Euch unsere Abteilungsleiter sowie das Organisationsteam Matthias Ernst, Jan Dietl, Michael Bayerl und Andreas Leinenbach gerne zur Verfügung.



AH spielt wieder groß auf

29.04.2023

Unsere AH hat nach jahrelanger Abstinenz endlich wieder ein Spiel auf Großfeld bestritten. Zahlreiche Zuschauer fanden bei bestem Fußballwetter den Weg nach Zell, um uns zu unterstützen. Das zeigt, dass hier etwas zusammenwächst, worauf wir zurecht stolz sein dürfen! Mehr dazu im aktuellen Bericht.

Zum Bericht



Sportabzeichen

28.04.2023

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) beim TSV Ohmden abzulegen.

Alle Infos



Mitgliederversammlung

07.04.2023

Am 16. Juni 2023 findet um 20:00 Uhr im Bergwaldsportheim die Mitgliederversammlung des TSV Ohmden statt. Alle Mitglieder und andere Interessierte sind herzlich eingeladen!
Tagesordnung

  • Begrüßung
  • Totenehrung
  • Berichte aus den Abteilungen
  • Entlastung
  • Vorstellung der neuen Vereinsordnung und des Organigramms
  • Wahlen
  • Ehrungen
  • Vorausschau
  • Sonstiges

Gewählt werden die Ämter für den Vorstand Finanzen, sowie der Schriftführer und der Kassenprüfer. Der derzeitige Vorstand Finanzen, Christoph Schmidt, tritt nicht mehr zur Wahl an.

Wahlvorschläge und weitere Tagesordnungspunkte können den Vorständen Matthias Ernst, Christoph Schmidt oder Christine Euchner unter info@tsv-ohmden.de mitgeteilt werden.



Neue Kurse im neuen Jahr

09.01.2023

Es gibt neue Informationen zu unseren Gesundheitskursen.

Step Aerobic

Functional Fitness

Yoga



Alter Schrecken im neuen Gewand

05.08.2022

Tausend Dank an Sport Holl Weilheim-Teck für den wunderschönen Trikotsatz unserer AH-Fußballer, die sich damit bereits am 10.09. in Nabern auf Torejagd begeben.

Der neue gelbe Trikotsatz mit Sport Holl Logo



Sportwochenende 2022

28.07.2022

Zum Abschluss der Sommerferien findet in diesem Jahr vom 9. – 11. September wieder unser Sportwochenende statt!

Alle Infos zum Event



Familienfest 3F am 9. Juli 2022 im Ohmdener Bergwald

26.06.2022

Mal etwas Neues ausprobieren, genussvoll essen und gemeinsam einen Familienfilm schauen, das können Familien beim 3F Sommerfest.

Fitness
Anmeldungen werden erbeten zum Workshop Hula Hoop um 16 Uhr und 17 Uhr, zum Workshop Antara 16 und 17 Uhr und zum Workshop Taiko, gemeinsames Trommeln auf großen Röhrentrommeln um 18 Uhr Ohne Anmeldungen gibt es Fitness bei der Wasserspielstraße um 16:30 Uhr und beim Fußballgolf um 19:00 Uhr.

Food
Leckere Grillspezialitäten genießen und unsere Veggie-Angebote ausprobieren.

Film
Ab 21:00 Uhr gemeinsam auf mitgebrachten Sitzgelegenheiten einen Familienfilm schauen.

Flyer

Infos zu den Workshops



Gesundheitskurse im Sommer

01.06.2022

Im Sommer werden wieder neue Step-Aerobic- und Functional-Fitness-Kurse angeboten. Nähere Informationen:

Step Aerobic

Functional Fitness



Sportabzeichen 2022

23.05.2022

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine offizielle Auszeichnung des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) für überdurchschnittliche Fitness. Jeder kann dies in einem Sportverein, unabhängig von der Mitgliedschaft, erwerben. Ab 2022 findet die Abnahme der Sportabzeichen in Kirchheim als Kooperation des VfL Kirchheim, Leichtathletik zusammen mit dem TSV Ohmden in Kirchheim im Stadion an der Lindach statt.

Weitere Informationen



Binokelturnier abgesagt!

17.05.2022

Das Binokelturnier am 25.05. muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.



Neuer Termin für die Mitgliederversammlung

02.05.2022

Die Mitgliederversammlung im März musste coronabedingt abgesagt werden. Nun findet die Mitgliederversammlung am 14. Mai 2022 um 20:00 Uhr im Bergwald-Sportheim statt.

  • Begrüßung
  • Totenehrung
  • Berichte aus den Abteilungen
  • Wahlen
  • Satzungsänderung
  • Ehrungen
  • Vorausschau
  • Sonstiges

Gewählt werden die Ämter für den Vorstand Vereinsverwaltung und Kommunikation, sowie der Kassier und Verantwortliche für das Sponsoring, Sportanlagen, sowie zwei Kassenprüfer. Die Satzung des TSV Ohmden wird modernisiert. Die Satzungsänderung kann im Bergwaldsportheim eingesehen werden oder per E-Mail unter info@tsv-ohmden.de angefordert werden. Weitere Tagesordnungspunkte oder Wahlvorschläge teilen Sie bitte den Vorständen Matthias Ernst, Christoph Schmidt oder Christine Euchner mit unter info@tsv-ohmden.de.